Grenzlandmusik Halbenrain
Grenzlandmusik

Halbenrain

Steirischer Blasmusikverband
Grenzlandmusik Halbenrain
7

Polka, Walzer, Marsch- Bewerb


Die Grenzlandmusik Halbenrain stellte sich am 12. November 2016 erstmals der Wertung beim Polka, Walzer, Marsch- Wertungsspiel.
Ausgetragen in der Turnhalle der Hauptschule Deutsch Goritz und organisiert über den Musikbezirk Bad Radkersburg nahmen an der Wertung auch zahlreiche Kapellen aus Gastbezirken teil.
Die Grenzlandmusik Halbenrain unter der Leitung von Kpm. Manuela Palz präsentierte die Stücke "Im Wäldchen", "Blütenwalzer" und den "Andulko Safarova Marsch" der 3 köpfigen Jury und erreichte in der Stufe B sehr gute 88,11 Punkte.

Marschwertung in Deutsch Goritz


Nach Wochen der intensiven Vorbereitung war es am 04. Juni 2016 soweit und wir stellten uns den Prüfern, um unsere Fähigkeiten im Marschieren zu beweisen.
Trotz des unbeständigen Wetters konnten wir dabei einen sehr guten Erfolg bei unserem ersten Antreten in der Stufe C erspielen.

Steirischer Panther


Anfang Juni 2015 durfte eine Abordnung der Grenzlandmusik in der Aula der Alten Universität in Graz abermals den Steirischen Panther in Empfang nehmen. Dieser Preis, der durch die Teilnahme an Konzert- und Marschwertungen errungen werden kann, wurde von Mag. Franz Voves persönlich übergeben.

Marschwertung in Mureck


Beim Bezirksmusikertreffen in Mureck am 21. Juni 2014 nahm die Grenzlandmusik an der Marschwertung teil. In der Stufe B konnte die sehr gute Leistung von 89 Punkten erspielt werden.